Categories
Bewertungen Kitesurfen Kitesurfen Punta Trettu Sardinien Kitesurfen Sardinien Punta Trettu auf Sardinien Punta Trettu Flachwasser Punta Trettu Kite Beach Sardinien Sardinien

Lerne Kitesurfen in Punta Trettu auf Sardinien

Das Kitesurfen zu lernen ist anscheinend einfacher: Den Kite um 12 Uhr stabil zu halten, während die Füße in die Kites steigen, ist etwas Multitasking und erfordert etwas Übung. Das flache und flache Wasser von Punta Trettu auf Sardinien erleichtert das Erlernen des Kitesurfens und trägt dazu bei, die normalerweise erforderliche Lernkurve zu verkürzen.

Lerne Kitesurfen in Punta Trettu und Cagliari, Sardinien

Vor einigen Jahren bekam ich einen Windsurf als Geschenk. In diesem Sommer ging ich zum Wasser des Lac in der Nähe meiner Stadt und von diesem Moment an wurde ich ein Enthusiast dieses Sports, der den Wasserstart, den Halsen, den Chop Hop beherrschte und alle Momente des Windes genoss

Letztes Jahr, im Mai, war ich in Cagliari, wo sie die Kite Foil European Champioships machten. Es war erstaunlich, Menschen, die mit ihrem Folien-Kiteboard und ihren Kite über das Wasser flogen. In diesem Moment habe ich beschlossen, Kitesurfen zu lernen! Ich habe mir das Internet angesehen und fand, dass KiteGeneration eine sehr gut bewertete Kite-Schule ist. Nachdem ich eine E-Mail gesendet hatte, erhielt ich sofort die Antwort und begann einige Tage später meinen Kitekurs für Anfänger.

Diese Kiteschule verändert den Kitestrand für den Unterricht je nach Windverhältnissen. Während meines Kitekurses wehte der Wind von Mistral, einem der häufigsten Winde auf Sardinien.

 

 

Kitesurf in Punta Trettu auf Sardinien: dem Kite-Spot mit flachem Wasser, der perfekt zum Kitesurfen auf Sardinien geeignet ist
Lernen Sie Kitesurfen in Punta Trettu auf Sardiniengeeignet ist

Der erste Tag des Kitenunterrichts am Poetto Beach in Cagliari

Ich begann meine erste Stunde am Poetto Beach in Cagliari. An diesem ersten Unterrichtstag habe ich die Grundlagen der Sicherheit gelernt, wie man einen typischen modernen Kite aufbaut und nachdem ich geübt habe, wie man den Kite kontrolliert.

Der zweite Tag des Kiteunterrichts in Punta Trettu, Sardinien

Nach dem ersten Tag im Kiteunterricht zog ich nach Punta Trettu, um im Wasser zu unterrichten.

Punta Trettu, dieser erstaunliche Ort! Punta Trettu liegt an der Westküste Sardiniens und ist mit flachem Wasser, konstantem Wind und ohne Schwimmer ein perfekter Strand zum Kitesurfen. Wir können sagen, das ist Kite Paradise!

Obwohl es im Mai immer sonnig und das Wasser warm genug war (trotzdem habe ich den Neoprenanzug der Kiteschule benutzt).

Der dritte Tag des Kiteunterrichts in Punta Trettu, Sardinien

Im Wasser übte ich weiter, um den Kite zu kontrollieren. Es war nicht so einfach für mich, weil meine Windsurf-Instinkte schwer zu erschüttern waren und ich oft zu viel an der Latte zog! Mein Lehrer wies mich an, den Drachen mit einer Hand zu kontrollieren und nach einigem Üben bekam ich eine gute Kontrolle über den Drachen. Den Kite richtig einfliegen zu lassen, ist etwas wirklich Unglaubliches und Befriedigendes!

Kiteboarding kombiniert zwei unterschiedliche Fähigkeitsgruppen:

  • Kite steigen lassen,
  • Steuerung des Kiteboards.

Nachdem ich gelernt hatte, den Drachen richtig fliegen zu lassen und nachdem ich den Körperwiderstand und den Relaunch des Drachens aus dem Wasser gelernt hatte, war es für mich der Moment, das Board auszuprobieren. Ich hatte erwartet, dass es aufgrund meiner Erfahrung als Windsurfer, das Board zu verwalten, etwas wirklich Einfaches war. Nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen, mit dem Wasser zu starten, stelle ich fest, dass ich mich geirrt habe 🙂

Punta Trettu Sardinia: Lernen Sie Kitesurfen in Punta Trettu, dem besten Kite-Spot Sardiniens mit Flachwasser
Kitesurf lerne in Punta Trettu auf Sardinien

Der fünfte Tag des Drachenunterrichts in Punta Trettu, Sardinien

Am dritten Tag wehte der Wind in Punta Trettu wie gewohnt und es war perfekt, um die Wasserstarts fortzusetzen. Wir haben wieder an der Drachenkontrolle und dem Body Drag gearbeitet. Es würde einige Schritte wie diesen überspringen, aber für das Kitesurfen sind sogar einige Fähigkeiten notwendig, die weniger als glamourös sind.

Der Fortschritt war unglaublich und selbst wenn ich ein paar zehn Meter lang war, fing ich am Ende des Tages an, auf dem Wasser zu gleiten!

Ich habe die Fahrt wirklich genossen. Die Geschwindigkeit war mühelos!

Ich werde zum Kitesurfen nach Sardinien und Punta Trettu zurückkehren

Kitesurfen ist etwas wirklich Aufregendes und Fantastisches, mehr als jede andere Sportart, die ich in meiner Pfeife ausprobiert habe!

In drei Tagen habe ich das erreicht, was mich als Windsurfer viel Übung gekostet hat. Ich bin mir nicht sicher, wann mein nächstes Kiteboarding-Abenteuer stattfinden wird, aber ich bin mir sicher, dass ich wieder in Sardinien und Punta Trettu sein werde, um an diesem unglaublichen Ort wieder Kitesurfen zu gehen!

Kite-Strand von Punta Trettu Sardinien, das Kite-Paradies mit Flachwasser auf Sardinien
Kitestrand von Punta Trettu auf Sardinien